Indem Sie weiterfahren, akzeptieren Sie die Datenschutzrichtlinien von Avaaz. Diese erläutern, wie Ihre Daten gesichert und genutzt werden können.
Verstanden
Wir verwenden Cookies, um zu analysieren, wie Besucher diese Website nutzen und um Ihnen die bestmögliche Benutzererfahrung zu bieten. Hier finden Sie unsere Cookie-Richtlinie.
OK
Stoppt das neue Tierversuchs-Gesetz in Österreich bzw. unterstützt die Seite des Tierschutzsprechers Keck (siehe Text)

Stoppt das neue Tierversuchs-Gesetz in Österreich bzw. unterstützt die Seite des Tierschutzsprechers Keck (siehe Text)

230 haben unterzeichnet. Erreichen wir  300
230 Unterschriften

 

Schließen Sie Ihre Unterschrift ab

,
Indem Sie hier mitmachen, erklären Sie Ihre Zustimmung, die E-Mails von Avaaz zu empfangen. Unsere Datenschutzrichtlinien schützen Ihre Daten und erklären, wie diese genutzt werden können. Sie können sich jederzeit abmelden.
Diese Petition wurde von Andrea H. erstellt und repräsentiert nicht unbedingt die Ansichten der Avaaz-Gemeinschaft.
Andrea H.
hat diese Petition erstellt, an folgende Zielperson/Zielgruppe:
Dr. Michael Spindelegger ([email protected]); Karlheinz Kopf ([email protected]); Dr. Karlheinz Töchterle (karlheinz.t[email protected]); Werner Faymann ([email protected]); Dr. Josef Cap ([email protected])
Das neue Tierversuchs-Gesetz in Österreich soll ermöglichen, dass z.B. in Österreich wieder Tierversuche mit Schimpansen erlaubt sind!!!
Was wollen wir?
1) Versuchstier - Ombudschaft
2) Ein Fachgremium zur Prüfung ob Fragen des Kriterien-Katalogs im Antrag richtig beantwortet worden sind
3) Versuche mit lang anhaltendem schweren Leid müssen generell verboten werden
4) Transparenz: In der nicht-technischen Beschreibung des Versuchs, welche veröffentlicht wird, muss auch die Versuchsanordnung angegeben sein
5) Eine rückblickende Bewertung für alle Versuche (nicht nur für solche mit schwerem Leid)
Als unangemessen melden
Es gab einen Fehler beim Senden deiner Dateien und/oder Reports